RESILIENZ – Stress bewältigen und die innere Widerstandskraft stärken! [Potsdam]

28. Mai 2019

ab 0.00

Der interaktive Kreativ-Workshop gibt Dir nachhaltige, alltagstaugliche Hilfestellungen an die Hand, die aus Ergebnissen wissenschaftlicher Resilienz-Forschungen übertragen wurden. Mit zahlreichen Übungen lernst Du, Dich von erstarrten Reaktionsmustern zu lösen und Dein Handlungsspektrum Schritt für Schritt zu erweitern.

 

Thema des Workshops: Methoden für den besseren Umgang mit Krisen und schwierigen Arbeitssituationen


Was erwartet dich?

Auftragsflauten, wirtschaftliche Engpässe oder ein hoher Erwartungsdruck – schwierige Zeiten konfrontieren uns oft mit unseren physischen und psychischen Grenzen. Dieser Workshop gibt Hilfestellung zur Stärkung Deiner Resilienz im alltäglichen Arbeitsleben.

Künstler*innen und Kreative in der Arbeitswelt 4.0 – Resilienz und Agilität sind zentrale Kompetenzen, die heute mehr und mehr gefordert sind. Sie stehen für den täglichen Balance-Akt zwischen Stabilität und Agilität, für die Bewältigung von unvorhergesehenen, komplexen Arbeitssituationen und der Kunst, gestärkt aus Krisen hervorzugehen.

Das Schöne dabei ist: Von Natur aus bist Du mit hoher Resilienz ausgestattet und Du kannst dein Leben lang diese Fähigkeit weiter ausbauen!

Das integrative Resilienz-Zirkel-Training® nach dem Bambus-Prinzip® basiert auf der Stärkung von insgesamt acht Resilienzfaktoren, die wir auf mentaler, körperlicher und interaktioneller Ebene aktivieren.

Im Anschluss an den Workshop gibt es Gelegenheit zum kreativen Austausch und Vernetzen.

Gastgeberin: Katrin Seifert moderiert durch die Veranstaltung. Als Erstberaterin der Agentur ist sie außerdem für Fragen rund um kostenfreie Einzel-Coachings da.

Gast: Ariane Füchtner (www.fuechtner.net) ist Resilienztrainerin, Coach und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Zuvor war sie viele Jahre als selbständige Kulturmanagerin in Berlin sowie als PR- und Marketingberaterin in der Softwarebranche im In- und Ausland tätig.

Alle Angebote sind kostenfrei, da das Projekt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Brandenburg gefördert wird. Die Brandenburger Agentur für Kultur und Kreativwirtschaft unterstützt Unternehmen und Selbstständige bei der nachhaltigen Weiterentwicklung neuer Ideen, Produkte und Services, sowie der Stärkung ihrer Wirtschaftlichkeit.

Sprache

Deutsch

Ort

Zeitraum

Mai '19



    Du bist immer auf der Suche nach inspirierenden Artikeln oder möchtest über neue Workshops, Seminare oder Konferenzen in deiner Nähe informiert bleiben?

    Dann melde dich jetzt kostenlos zu unseren Newsletter an!