Warum du nie in einer erfüllten Partnerschaft leben wirst, wenn du DAS nicht änderst.


Wir alle haben den Wunsch, irgendwann einmal anzukommen. Unseren Traumpartner zu finden und mit diesem in einer glücklichen und erfüllten Partnerschaft zu leben und vielleicht sogar eine Familie zu gründen. Wir lernen potentielle Partner kennen, spüren, das könnte was werden...und dann doch wieder nur ein FAIL. Wegwerfgesellschaft. Generation Y. Freiheit. Mingle-Leben. Gemeinsam einsam.

Je älter wir werden, desto knapper wird die Zeit. Viele Singles bekommen mehr und mehr „Torschlusspanik“, vor allem dann, wenn die besten Freunde rundherum heiraten und Kinder bekommen. Das setzt unter Druck. Dazu kommt, dass du dir jedes Mal anhören musst, dass du doch so eine hübsche Frau/ ein hübscher Mann bist und dein Gegenüber – Freunde, Tante, Mutter, Oma etc. – dies gar nicht nachvollziehen kann.

Wer dies aber am allermeisten nicht nachvollziehen kann, bist du selbst. Richtig?

 

In den meisten Fällen, ist dies auf eine ganz bestimmte Ursache zurückzuführen. Eine Verhaltensweise, die wir uns im Laufe der Zeit und im Erwachsenendasein regelrecht angewöhnt haben und unbewusst ausführen.

 

Wir haben etwas verlernt.

Wir haben angefangen, uns selbst nicht genug zu sein.

Wir suchen das Glück in unserem Partner.

Diesen Mangel strahlen wir aus. Wir wirken bedürftig.

Wir senden, ohne es zu merken, folgende Botschaft aus: „BITTE MACH DU MICH GLÜCKLICH! BITTE GIB MIR DAS, WAS ICH MIR SELBST NICHT GEBEN KANN!“

Wir merken das aber nicht. Das passiert alles unbewusst. Unser Unterbewusstsein ist so auf Mangel programmiert, dass wir gar nichts anderes können als hinterherzujagen und unseren potentiellen Traumpartner regelrecht die Flucht ergreifen zu lassen.

 

Hier hilft nur eines:

Programmiere dein Unterbewusstsein um. Auf Fülle.

Hast du dir einmal die Frage gestellt, warum du gern in einer Partnerschaft leben möchtest? Wenn nein, dann stelle dir diese Frage bitte. Was sind deine Antworten?

 

Aufgabe:

Nehme dir kurz die Zeit und schreibe für dich mindestens 3 Gefühle auf, welche du spüren willst bzw. dir erhoffst, wenn du in einer festen Partnerschaft lebst. Das könnte zum Beispiel sein: Liebe, Verständnis, Anerkennung etc.

 

„Es ist schwer, das Glück in uns zu finden und es ist ganz unmöglich, es anderswo zu finden.“ – Nicolas Chamfort

 

Schaue dir deine Punkte genau an.

Was ist es, wonach du dich wirklich sehnst? Ist es das Gefühl, geliebt zu werden? Ist es der Wunsch nach Bestätigung? Ist es der Wunsch jemanden an deiner Seite zu haben, der dir Mut macht und dich hochpusht?

 

Überwiegend versuchen wir im Außen nach der Lösung unserer Probleme zu suchen. Dabei vergessen wir viel zu oft, dass es viel einfacher und leichter ist, diese Art von Problemen durch unser Inneres, unser Mindset und unsere eigenen Gefühle zu lösen.

 

Du möchtest geliebt werden? Der Schlüssel ist SELBSTLIEBE.

Du suchst Bestätigung? Der Schlüssel ist SELBSTWERT.

Du brauchst jemanden der dir Mut macht? Der Schlüssel ist: SELBSTVERTRAUEN.

 

Versuche dein Gefühlsregelwerk zu überdenken. Schreibe pro Gefühl 3 Aktivitäten auf, die du ausführen kannst, um genau dieses Gefühl hervorzurufen.

 

Beachte jedoch diese 2 Regeln:
  1. Die Aktivität muss von DIR allein durchgeführt werden. Es sind keine anderen Personen involviert.
  2. Du kannst diese Aktivität jederzeit und an jedem Ort durchführen.

Hier ein Beispiel:

Von nun an, fühle ich immer Selbstliebe, wenn:

  • ich an einem Spiegel vorbeilaufe und hineinschaue
  • ich meine rechte Hand auf mein Herz lege
  • ich mir selbst eine liebevolle Umarmung gebe

 

Die Überarbeitung deines Gefühlsregelwerkes kannst du für alle denkbar möglichen Bereiche in deinem Leben anwenden. Das ist pure Emotionsarbeit.

 

Du wirst spüren, sobald du mit dir selbst zufrieden bist und pure Lebensfreude und Glück ausstrahlst, wirkst du wie ein Magnet und die Männer / Frauen laufen dir nur so hinterher. Wir sprechen aus eigener Erfahrung 😉 !

Fange ab heute an, das Glück in dir selbst zu finden. Sei dir selbst genug. Und du wirst auf einer ganz anderen Frequenz schwingen. Entscheide dich für Fülle. Nicht für Mangel.

Glücklich sein beginnt mit DIR.

Nicht mit deiner Partnerschaft und auch nicht mit deinem Job oder mit einer bestimmten Summe an Geld –nur mit DIR!


Lifecoachery



Bist du bereits Life Coach?

Dann melde dich jetzt kostenlos bei uns an! Lifecoachery.com hilft dir dabei, sichtbarer zu werden und neue Kunden zu akquirieren.

Verpasse keine Angebote und Gutscheine mehr!