bindungsangst.jpg

„Ich kann mich einfach nicht binden!“ Schon mal gehört? Und dann rennt die letzte Affäre zum nächsten Spielpartner oder fängt an zu ghosten. Das nennt man dann Bindungsvermeidung. Rund 50 % der Menschen haben mit Bindungsängsten zu kämpfen und das kann sich in ganz unterschiedlichen Facetten ausdrücken.


loslassen.jpg

Welche Tools mir dabei helfen, Frieden mit dem Unfrieden zu schließen, 5kg leichter zu sein und ohne Rückenschmerzen durch das Leben zu gehen!


corona-zeiten.jpg

Und auf einmal ist alles anders: Der Coronavirus ist eingezogen in unser Tun, Denken, Handeln und Fühlen. Er verändert unseren Alltag, auch das Zusammenleben mit unseren liebsten Mitmenschen – Fluch und Segen zugleich! Wo früher ein: „Bis später, Schatz…“ mit einem Abschiedskuss war, lässt dieser Abschiedskuss seit Wochen auf sich warten. Man hat keine Ausrede aus der zwischenmenschlichen Beziehung auszubrechen, sondern ist wie aneinander gekettet. Das eigene Leben wird einmal runtergefahren: Hobbies, Freunde treffen, kulturelle Ablenkungen, Feiern - das alles fällt flach! Was bleibt: Der Mensch, mit dem man gerade zusammenlebt. Die gemeinsame Zeit, mit allen Höhen und Tiefen, mit allen Makeln und Fehlern.


beziehungskrise.jpg

Viele Beziehungskrisen kommen nicht aus heiterem Himmel! Nein, sie kommen schleichend daher .... Da fehlt mal hier, mal da, die Unterstützung des Partners oder Verabredungen und Versprechen werden nicht mehr eingehalten.