ziele_erreichen.jpg

Wir alle kennen das Spiel: wir setzen uns Ziele, manche davon groß, manche klein, manche sehr ambitioniert und kompliziert, andere theoretisch relativ einfach zu erreichen. Jaja, theoretisch.


broken-dreams.jpeg

Zeiten massiver Veränderungen und großer Ungewissheit, so wie wir sie gerade durchleben, sind gepflastert mit geplatzten Träumen und gescheiterten Plänen.


selbstbestimmtes-leben.jpg

Welche Tools mir dabei helfen, den Sprung in mein selbstbestimmtes Leben zu meistern, dabei auf mich zu achten und nicht in die mentale Chaos-Achterbahn einzusteigen!


selbstsabotage.jpg

Selbstsabotage. Wenn du es nicht tust, herzlichen Glückwunsch, dann gehörst du wohl zu der seltenen Art Mensch, die ein wundervolles und gesundes Vertrauen in sich und die Welt haben. Chapeau! Falls doch, auch herzlichen Glückwunsch, denn diesem Problem gehen wir jetzt auf den Grund.


warum-du-nicht-das-bekommst-was-du-willst-1280x854.jpg

Ich hatte vor Kurzem ein Gespräch mit meiner Mutter, dabei ging es darum, warum wir oft etwas wirklich wollen und es doch irgendwie nicht erreichen können (in diesem speziellen Fall ging es darum bis Weihnachten ein paar Kilo abzunehmen, wie jedes Jahr). Wir fragten uns, wie es sein kann, dass man sich irgendwie immer selbst im Weg steht und sich sabotiert. Während Selbstsabotage bei größeren Zielen ein noch komplexeres Problem ist, warum sind dann selbst kleinere Ziele oft so unerreichbar?