AGB


§ 1 Geltungsbereich

1.1 Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen beinhalten die grundlegenden Regeln für jegliche Nutzung dieser Webseite. Sie gelten für alle angebotene Services auf lifecoachery.com (nachfolgend als „wir“ bezeichnet). Nutzer können sich auf unserer Plattform („lifecoachery.com“) anmelden, ein Profil hinterlegen, mit der Community in Kontakt treten, Artikel veröffentlichen und Artikel kommentieren. Darüber hinaus bieten wir einen virtuellen Marktplatz für Coaches und Klienten (“Coachees”) an.

1.2 Der Nutzer akzeptiert die Nutzungsbedingungen durch den Besuch der Webseite und/oder durch die Inanspruchnahme durch eines unserer Services.

1.3 AGB des Nutzers werden hiermit ausdrücklich widersprochen.

1.4 Wir behalten uns vor, Inhalte (Texte, Bilder, Videos, Links auf andere Webseiten u.ä.) auf lifecoachery.com jederzeit ohne Ankündigung ändern zu können.

§ 2 Registrierung

2.1 Eine Registrierung ist für den Erhalt unseres Newsletters notwendig, sowie für die aktive Teilnahme in der Community und der Nutzung weiterer Services. Dabei ist die Bestätigung der Email Adresse notwendig („DOI“ – Double-Opt-In-Verfahren).

2.2 Die Registrierung ist nur volljährigen, natürlichen Personen gestattet.

2.3 Die Registrierung auf lifecoachery.com ist kostenlos, in Anspruch genommene Leistungen können allerdings kostenpflichtig sein. Der Nutzer wird in diesem Fall ausdrücklich darauf hingewiesen.

2.4 Das Nutzerkonto ist nicht übertragbar.

§ 3 Abmeldung

3.1 Die Nutzer können sich zu jedem Zeitpunkt ohne Angabe von Gründen von lifecoachery.com abmelden.

3.2 Wir behalten uns vor, Nutzer zu jedem Zeitpunkt ohne Angabe von Gründen zu kündigen und von unserer Plattform zu entfernen.

§ 4 Anlegen eines Profils als Coach

4.1 Nach erfolgreicher Registrierung kann der Nutzer ein Coaching Profil anlegen. Dabei verpflichtet sich der Nutzer, jederzeit wahrheitsgemäße und vollständige Angaben zu machen und seine Daten stets aktuell zu halten. Jeder Nutzer kann nur ein Profil anlegen.

4.2 Der Nutzer trägt stets dafür Sorge, dass sein Profil ausschließlich von ihm und nicht von Dritten genutzt wird. Damit haftet er für alle Handlungen, die Dritte über sein Profil begehen.

4.3 Die Verwendung eines öffentlichen Profilfotos setzt voraus, das der Nutzer die erforderlichen Nutzungsrechte innehat und er versichert, dass er es rechtlich unbedenklich an uns weitergeben darf.

4.4 Weiterhin verpflichtet sich der Nutzer, nur Inhalte anzugeben / hochzuladen, wenn er die erforderlichen Nutzungsrechte innehat. Der Nutzer verpflichtet sich, keine rechtswidrigen Inhalte auf lifecoachery.com zu veröffentlichen, sowie Inhalte, die die Privatsphäre oder Persönkeitsrechte anderer verletzen, die pornografische oder herabwürdige Texte oder Motive beinhalten, Unwahrheiten behaupten, oder die das Urheber-, Leistungsschutz-, Markenrecht oder sonstige Rechte verletzen.

4.5 Im Falle von Pflichtverletzungen des Nutzers behalten wir uns das Recht vor, den Nutzer von lifecoachery.com zu löschen und zu sperren.

§ 5 Kommentieren von Beiträgen

5.1 Der Nutzer verpflichtet sich, keine rechtswidrigen Inhalte in die Kommentare zu schreiben.

5.2 Der Nutzer verpflichtet sich weiterhin, keine Inhalte zu veröffentlichen, die wettbewerbswidrige Handlungen beinhalten sowie andere kommerzielle Interessen verfolgen (Ketten-, Schneeball- oder Pyramidensystem).

5.3 Weiterhin verpflichtet sich der Nutzer, nur Inhalte anzugeben / hochzuladen, wenn er die erforderlichen Nutzungsrechte innehat. Der Nutzer verpflichtet sich, keine rechtswidrigen Inhalte auf lifecoachery.com zu veröffentlichen, sowie Inhalte, die die Privatsphäre oder Persönkeitsrechte anderer verletzen, die pornografische oder herabwürdige Texte oder Motive beinhalten, Unwahrheiten behaupten, oder die das Urheber-, Leistungsschutz-, Markenrecht oder sonstige Rechte verletzen.

5.4 Im Falle von Pflichtverletzungen des Nutzers behalten wir uns das Recht vor, den Nutzer von lifecoachery.com zu löschen und zu sperren.

5.5 Wir übernehmen kein Gewähr für die Richtigkeit der Inhalte in den Kommentaren.

§ 6 Haftung

6.1 Wir übernehmen keine Verantwortung für die inhaltliche Vollständigkeit und Richtigkeit der generierten Daten und Inhalte der Nutzer, sowie deren Missbrauch.

6.2 Wir weisen darauf hin, dass wir weder die Qualität der Dienstleistungen der Coaches beurteilen, noch die Richtigkeit der Angaben der Coaches bestätigen können. Damit schließen wir uns von der Haftung der erhaltenen Leistungen der Nutzer aus.

6.3 Etwaige Schadensersatzansprüche des Nutzers gegen uns sind ausgeschlossen. Ausgenommen hiervon sind Ansprüche, die durch vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzungen seitens lifecoachery.com entstanden sind.

6.4 Sämtliche Ansprüche aufgrund mangelhafter Leitungen sind gegen den jeweiligen Nutzer (Coach oder Coachee) zu richten.

6.5 Im Falle der schuldhaften Pflichtverletzung des Nutzers und werden wir deswegen von Dritten in Anspruch genommen, muss der Nutzer uns von allen Kosten, die in diesem Zusammenhang entstehen, inklusive der eigenen Rechtsverteidigung, freistellen.

6.6 Wir schliessen uns ausdrücklich von der Pflicht aus, Inhalte jeglicher Art (Texte, Bilder, Tonmaterial u.ä.) überprüfen zu müssen.

6.7 Lifecoachery.com kann unter keinen Umständen die Betreuung oder Behandlung durch einen Psychologen oder Psychotherapeuten ersetzen.

§ 7 Verfügbarkeit

7.1 Der Nutzer erkennt an, dass wir keine Garantie oder Gewährleistung für die Verfügbarkeit von lifecoachery.com übernehmen.

§ 8 Datenschutz

8.1 Für die Nutzung dieser Webseite gilt die Datenschutzerklärung, welche unter dem Menüpunkt “Datenschutz” abgerufen werden kann.

§ 9 Gerichtsstand

9.1 Gegenüber Unternehmern ist Erfüllungsort und Gerichtsstand jeweils Berlin.

9.2 Die Gerichtsstandvereinbarung gilt für Inlands- und Auslandskunden gleichermaßen.

§ 10 Schlussbestimmungen

10.1 Falls eine Bestimmung dieser Vereinbarung unwirksam oder undurchführbar wird oder ist, so bleiben die anderen Bestimmungen dieser Vereinbarung weiterhin wirksam.

10.2 Auf diesen Vertrag findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Im Geschäftsverkehr mit Verbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Verbrauchers anwendbar sein, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.



Bist du bereits Life Coach?

Dann melde dich jetzt kostenlos bei uns an! Lifecoachery.com hilft dir dabei, sichtbarer zu werden und neue Kunden zu akquirieren.

Verpasse keine Angebote und Gutscheine mehr!